Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

016. Auktion Rücklosliste > 2100 - 2199

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
2100   Frankr. 19.11.1930, zwei farbige Karten des AERO-Club de France nach Brüssel u. zurück bzw. 1 Karte nach Bukarest, alle mit Flugvignetten, Kab. 90.-
2102   1937-38, 4 Briefe v. Breslau nach Wien, adress. an den "Torwart der Hochschule f. Welthandel Franz Stierl", hübsch 40.-
2103     Steckkarte mit 14 Pracht-/Kab.Werten Mi. 580.- 100.-
2104   Hannover 3, 9, T+T 7, 16 und Württbg. 6, fünf ausges. Kab.Werte Mi. 245.- 50.-
2105   1827-70, 36 Post- u. Aufgabescheine, viele verschd. Orte 80.-
2106 1a Voll./ dreiseitig überr., Kab. Mi. 1000.- 350.-
2107 1a Pracht, bis auf links alle Einfassungslinien vorhanden Mi. 1000.- 180.-
2108 1a Vollrdg., links Lupenrand, Bug, sonst Pracht Mi. 1000.- 130.-
2109 1b Voll-/breitrdg., frische Kab.Werte, gepr. Pfenninger Mi. 320.- 110.-
2110 1b Und 3b, 6-7 gepr. Wallner, 1b links unten min. berührt Mi. 425.- 65.-
2111 ex1-25 18 verschd. Werte mit Lp1-3, mit 1b, Nr.12 Beanstdg., sonst Pracht Mi. 970.- 95.-
2112 2-8 Voll-/breitrdg. mit 2a/b, Pracht Mi. 280.- 80.-
2113 2-3a/b Je 1. u. 2.Aufl., Pracht (3b min. hell) Mi. 235.- 50.-
2114 2-4a/b Und 1b, vollrdg., Pracht Mi. 770.- 160.-
2115 2b Kartonartiges Papier mit Privatdurchstich!! und blauem Nr.Stpl."117", seltenes Kab.St., Fotobefund Stegmüller, Grobe +260.- 250.-
2116 ex2-20 Neun Prachtst., u.a. 2a, 3, 5, 9 etc. Mi. 280.- 60.-
2117 ex2-24 Kl. Dubl.Lot, insgesamt recht ordentlich Mi. 745.- 75.-
2118 ex2-25 47 Werte (auch /), u.a. 4a, 16(min.korrigiert) etc., nur gut gerandete/gez. St., Pracht Mi. 1430.- 120.-
2119 3 EF, dazu Nr.6 u. 7 je eine EF, alle aus Carlsruhe, Pracht 80.-
2120 3 EF, dazu weitere EF Nr.7, Pracht 40.-
2121 3-4a Vollrdg., Pracht, Nr.3 gepr. Flemming Mi. 310.- 70.-
2122 3-4b Voll-/breitrdg., 4b lk. untere Bogenecke u. 11b, 25, Pracht Mi. 235.- 40.-
2123 3-4a/b Und 5-8, voll-/breitrdg., Nr.3 etwas knapp, Pracht/Kab. Mi. 465.- 85.-
2124 3a/b Und 2, 4, 6, 9, 11-12, 23-24, 25a/b vollrdg. bzw. gut gez., Nr.4 mit interess. Druckausfall links unten, Pracht/Kab. Mi. 912.- 150.-
2125 4-25   21 Werte, z.B. 8(2) vollrdg., 11a-c, 25a-b etc., unterschiedl., auch schöne Prachtst., Mi. ca. 850.- 90.-
2127 4 EF mit Nr.Stpl. u. nebenges. L2 Villingen nach Köln, rücks. Ank.Stpl., Pracht Mi. 120.- 40.-
2128 4a   Voll-/breitrdg. mit Federzug, selten! Kab. 80.-
2129 4a/b Und 2a/b, 2 B vollrdg., 4a kl. Stelle Einfassg. etwas berührt, Pracht Mi. 300.- 55.-
2130 7 Waag. Paar, vollrdg., im Zwischenraum senkr. gefaltet, Pracht Mi. 300.- 50.-
2131 7 Vollrdg., Unterrandst., minimal hell, sehr dekorativ 35.-
2132 7 EF auf sehr dekorat. Rechnung v. "J.N.Spreng und Sohn, Fabrik von Essigen, Senf, dt. Absinthen etc." nach Heitersheim 30.-
2133 8 Dreistg. vollrdg. (re. mit Nachbarn) EF mit Ringstpl. 79, rücks. Ank.- u. Eisenbahn-Curs-Stpl., Bedarfserhaltung Mi. 140.- 30.-
2134 9 EF etwas randbeklebt u. 2b, vollrdg. EF nach Bayern, rücks. zwei verschd. Segmentstpl. 40.-
2135 9-10a Und 12, 14-15, 17-18, 19a/b, 20a/ba, 23-25, ausges. Pracht-/Kab.St. Mi. 860.- 140.-
2136 9, 20b Und 25a, je 1 waag. Paar, Pracht Mi. 510.- 130.-
2137 10-11 Und 13, Pracht Mi. 250.- 50.-
2138 10a-c Und 11a/b, 14, 15a(2 Farben), 17(2), 18-20, 23-25b, ausges. Pracht-/Kab.Werte Mi. 1160.- 180.-
2139 11a/b Pracht und 10a-b etwas unregelmä¯ige Zähnung Mi. 350.- 70.-
2140 13-14 Und 19a-b, 20b, drei Werte gepr., Pracht Mi. 580.- 80.-
2141 13-14 Pracht/Kab., 13 sign. Richter Mi. 220.- 50.-
2142 13 Senkr. Dreierstreifen, Pracht Mi. 500.- 140.-
2143 14-15 Pracht Mi. 200.- 40.-
2144 14 Waag. Paar, Pracht Mi. 320.- 70.-
2145 15 Und 2a, 6-8, Pracht Mi. 230.- 40.-
2146 15a-c Pracht, 15a, gepr. Seeger Mi. 610.- 140.-
2147 15ba Auf kpl. Vorders. plus 7EF vollrdg. auf kl. Brief (Hülle kl. Ri¯), Pracht Mi. 245.- 45.-
2148 16 Senkr. Paar, etwas nachgezähnt, optisch attrakt. Mi. 1200.- 190.-
2149 17-25 Pracht/Kab. (ohne 21-22), Nr.18 mit Uhrradstpl. "3" Mi. 170.- 40.-
2151 17b Rücks. marginale Aufrauhung, ansonsten tadelloser Kab.Wert, Fotoattest Stegmüller, sehr seltener Wert! Mi. 2800.- 750.-
2152 19-20 Und 25 sowie Landp. Nr.3, Pracht Mi. 111.- 20.-
2153 20 EF auf Brief aus Kehl 5.9.69 nach Malmerspach mit rotem Transitstpl. Strasbourg und P.D., feiner Beleg (Marke kleiner Spalt), gepr. Stegmüller 50.-
2154 21a Gepr. Engel und 22a, Pracht Mi. 330.- 60.-
2155 21a Farbfr. Prachtwert Mi. 710.- 180.-
2156 21a Etwas höher gepr. Englert Mi. 700.- 90.-
2157 21a/b Beanstdg., optisch passabel Mi. 2700.- 180.-
2158 22a Und 19-20, 23-25, Kab. Mi. 795.- 170.-
2159 22a, 25 Pracht Mi. 205.- 45.-
2160     Kl. Lot Dubl., auch schöne zentr. Stpl. Mi. 400.- 60.-
2161   Ab 1880, vier Posteinliefg.Scheine, davon 2 mit L1 bzw. K1, ferner Rück- u. Postabliefg.Schein, alle Belege Aufnadelungslöcher 30.-
2163 Lp2y Pracht, zwei Zähne kurz, gepr. Seeger Mi. 300.- 45.-
2164 DR9 Dt.Reich Nr.9 mit Postablagestpl. Mönchweiler (obere Stpl.Hälfte nicht abgeschlagen), Kab. 30.-
2166 1II Vollrdg., Pracht Mi. 3500.- 900.-
2167 2 (2) Mit Nr.Stpl. 482 u. 698, Prachtabschäge (Grobe 110.-) 30.-
2168 2 (3) Mit Nr.Stpl.16, 249, 259, Nr.5 mit Stpl.147 u. 243, Nr.3 Stpl.317 u. Nr.10 Stpl.417, Marken voll-/breitrdg., Abschläge Kab., Grobe +120.- 50.-
2169 2 (53) Studienmaterial in vielen Blautönen, Fundgr. 70.-
2170 2I Und Federzugentwtg., voll-/breitrdg., Pracht Mi. 65.- 20.-
2171 3-5 Und 8, 10, 17-18, 20, 21(2 Farben), voll-/breitrdg., Pracht Mi. 360.- 70.-
2172 3-5 Je 2 Werte plus 14 weitere Altdt.Werte, Pracht Mi. 425.- 50.-
2173 3 Linke obere Bogenecke 30.-
2174 3 Senkr. Dreierstreifen, vollrdg., Pracht Mi. 250.- 65.-
2176 3, 12, 30 Voll-/breitrdg. und 24y, 29Y (diese zusätzl. waag. Strich Wz.), Pracht/Kab. Mi. 300.- 65.-
2177 3, 15 Mit klarem Nr.Stpl. 179 u. 460, Prachtabschläge (Grobe 130.-) 40.-
2178 3I Rechte Rahmenlinie rechts unten überdeutlich gebrochen, schöne Abart 40.-
2180 4, 6 Voll-/breitrdg. auf gro¯em Briefteil, Pracht 70.-
2181 4I Voll-/breitrdg., Kab. Mi. 300.- 90.-
2182 4I Und 14b riesenrdg., je tiefst gepr. Brettl Mi. 335.- 90.-
2183 4I Feiner, gleichmä¯ig gerandeter Wert, Kab. Mi. 300.- 85.-
2184 4I Breitrdg., rücks. min. rauh, sonst Pracht Mi. 300.- 50.-
2185 4I Vollrdg., links anliegd. Schnitt Mi. 300.- 45.-
2186 4I, 6,12 Voll-/breitrdg., Pracht Mi. 580.- 110.-
2187 4II Platte1, vollrdg., sehr dünnes Papier, Pracht Mi. 180.- 40.-
2188 4II Brief von Rosenheim nach Straubing mit bl. Schiffsagentur-Ovalstpl. Dampfschifffahrtsuntern. J.G.Riedel mit MR B.P. entwertet, sehr selten, Kab. 850.-
2190 5 (19) Pracht, verschd. Farbtöne, auch bläulich-grün, Trouvaille 100.-
2191 6-7 Voll-/breitrdg., Pracht Mi. 420.- 100.-
2193 6 Breitrdg., farbfrisch, punkthell Mi. 170.- 40.-
2195 6, 12,18 Vollrdg., Pracht Mi. 500.- 130.-
2196 7 Und 12, mit schönen zentr. Mühlradstpl. 311 bzw. 605, Pracht Mi. 340.- 110.-
2197 7 Vollrdg., mit senkr. Schnittlinien, Kab. Mi. 240.- 70.-
2198 7 Vollrdg., Pracht Mi. 240.- 70.-
2199 7 Kab., links mit Schnittlinie Mi. 240.- 60.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH