Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH
   

326. Auktion Rücklosliste > 1 - 99

<< Zurück | Vor >>

Los-Nr. Katalog-Nr. Erh. Beschreibung Ausruf
1 16-28 Und Kathiri 1-11 bzw. Quaiti 1-11, Kab. Mi. 240.- 100.-
2 16-28 Und 13-15, 29-30, 33-47, 62-70, Pracht Mi. 248.- 70.-
3 27 plus weitere Werte aus 1-37, u.a. 20er-Block Nr.23 plus 1 Beleg 40.-
4 56-60 500 KLB 120.-
6     Kollektion v. 34 /-Siegelmarken, nur verschd. Orte, 2St. , Pracht, selten angeboten 200.-
8   11.7.1907, _berlandpost AK von Alexandria via Malwudid Kanal u. via Afba nach Kairo, mit Karawane bis Suez, von dort nach Straubing, tadelloser Kab. Beleg 150.-
14 1-7IV Kab. Mi. 300.- 90.-
15 1-7III Pracht, zwei Werte sign. Kohl Mi. 300.- 90.-
16 ex1I-60 22 verschd. Werte, dabei kopfstehd. Aufdrucke u. Verschiebungen bzw. D1-5, P11-12, Pracht, Aufstllg. vorhd. Mi. 340.- 55.-
17 1F Mit viol. Aufdruck Tiger, Pracht, gepr. Kohl 70.-
18 1IK Kopfstehd. Aufdruck, grüner Stpl. Addis Abeba und 2II zusätzl. mit Aufdr. Type I (2 verschd. Aufdrucke), beide gepr. Kohl 65.-
19 4III In MiF mit Cotes des Somalis, selten 30.-
21 8IIIK Kopfstehd. Wertaufdruck und 8III mit doppeltem schwarzen Metallhandstpl., gepr. Kohl, Mi. 200.- + 80.-
22 8IIIK Kopfstehd. Wertziffer, Kab., Mi. 100.- + 40.-
23 8IVDD Doppeldruck des Wertaufdr., Pracht, Mi. 100.- + 30.-
24 13K Und 19IIK, 24IIK(seitenverkehrt) sowie 22II mit Aufdruck vom 1.7.1907 alle , hübsches Abartenlot 70.-
25 17I Pracht Mi. 220.- 70.-
26 17II Kab., gepr. Kohl Mi. 220.- 65.-
27 17I-II Kab., 17II gepr. Kohl Mi. 440.- 150.-
29 46A-G Kab., gepr. Behrens Mi. 800.- 270.-
30 64-78U / Breitrdg. ungez., Luxus, 73-78 75.-
32 151-57 (32) Und 53-58, 64-78(4), 204-06(32) alles plus weitere Dubl., Mi. über 1700.- 200.-
33 158 (2) Plus ZuF auf R-Brief nach Ísterreich, rücks. Transitstpl., Kab. 40.-
34 P1-7 Kab. Mi. 350.- 100.-
35 P15-21 !!! Fällt aus Nachverk. 18. Fern!!! Kab. Mi. 380.- 100.-
36   1944-48, zwei Briefe nach New York mit Flugpost-Ausgb., dazu zwei weitere 150.-
37 22-27 Und 3A, 30, Pracht Mi. 69.- 15.-
38   4.5.1930, drei verschd. Aussstllg.Karten Philexpo Algerie, dazu 3 weitere Expokarten, u.a. Lp.Exposit.Paris 1930, Kab. 50.-
39   1927, frankt. Couvert des Telegraphenamtes als Einschreiben nach Montmirail/Frankr., hübscher Beleg 40.-
40 2a, 12 Pracht Mi. 230.- 35.-
41 2a, 3 Und 4a/b, 8-9, 11A,C, 13-14, Pracht Mi. 295.- 80.-
42 9 Und 16-21 Mi. 270.- 70.-
43 12 Pracht Mi. 180.- 60.-
44 17, 21 Und 24, 26, 29, 35-37, 51, 56, Pracht Mi. 128.- 25.-
45 32-34 Pracht Mi. 242.- 95.-
46 105-15 Kab. Mi. 75.- 30.-
47 ex1-72 Auswahlheft mit etwa 100 Aufdruckwerten, dazu Ausgb. Sozialist. Sowjetrep. sowie im Anhang Georgien /, etliche bessere Werte, selten angeboten 600.-
48 23, 26 Plus ZuF auf Brief, Pracht, rücks. Ank.Stpl. 150.-
49 24, 39 Plus ZuF Nr.8, 10(2), 36, 61(2), 62 auf Brief 22.11.20, rücks. Ank.Stpl., selten 240.-
50 73 Pracht, sign. Mi. 120.- 50.-
51 1, 3 Pracht Mi. 800.- 150.-
52 8IPr Probedruck mit feiner Netzstruktur im Eckrand-Viererstreifen auf gelbl. Papier, Einfassg. oben gerade noch vorhd., unten Bugspur im Rand, dekorat. Einheit 150.-
53 17a Und 17d(2), vollrdg., Pracht Mi. 165.- 50.-
54 17a-b Pracht Mi. 145.- 30.-
55 19b Breitrdg., Luxus Mi. 130.- 60.-
56 54 (6) WZ nur gro¯e Buchstaben, teils kopstehd., verschd. Grünfarben, selten! 80.-
57 D23-25 Und D28 sowie Wohltätigkeit Nr.1 (Bug) Mi. 143.- 30.-
59   Lot v. 23 verschd. gelochten Werten OS bzw. OS NSW, dabei drei Werte Australien 50.-
61     Kl. Lot klass. Werte (ca. 86) für Farb- u. Stpl.Spezialisten, dazu Neusüdwales 26 oder 54(10), SG 232/33 65.-
62 3 Voll-/breitrdg., Kab. Mi. 240.- 80.-
63 3, 5b,7 Drei durchschnittl. St. ohne Mängel Mi. 850.- 150.-
64 21 Oben rücks. kl. hinterlegte Stelle, optisch Pracht Mi. 1300.- 100.-
65 2I Achteckig, Kab. 20.-
66 101 (4) Dreierstreifen u. Einzelwert mit L1 Loose Ship Letter 50.-
67 9 Kab. Mi. 350.- 100.-
68 21, 43, 46 Pracht Mi. 295.- 75.-
69 36XAb Gelb, Kab. Mi. 300.- 90.-
70 45-47 Pracht Mi. 250.- 70.-
71 83 Oberrand-, 2 Werte leicht tropisch Mi. 340.- 50.-
72 A143C Linkes unteres Eckrandpaar mit Druckvermerk auf Luftp.-Einschreiben Zensurbrief Army Postal Services und Zensurstpl., vier verschd. Abschläge, u.a. Feldpost, attrakt. Beleg 60.-
73 D6II Und OS-Aufdruck 4-5, Pracht Mi. 91.- 20.-
74 D20 Mit seitenverkehrter Lochung, Pracht, Mi. über 120.- 30.-
75 3A Links Scherentrennung, sonst Pracht Mi. 600.- 80.-
76 3D Sign. Diena (SG No.18 =375.-GBP) 100.-
77 6A Und 7Aa/b, Pracht, 7b minimal geschürft Mi. 285.- 50.-
78 10-11C Pracht Mi. 117.- 30.-
79 11C (12) / Dekorativer 12er-Block, Mi. ca. 550.- 120.-
80 52-53 Und 58, 60-62, 66-67, 79, Pracht Mi. 62.- 15.-
81 54K Kopfstehd. Aufdruck, Pracht Mi. 1700.- 500.-
83 20-35 Kab. Mi. 1200.- 450.-
84     Kleines Lot -/-/-/-Vorläufer-Ausgaben, Fundgrube 30.-
85   1971, 14 Belege mit Handstpl.-Marken, interess. Zeitgeschichte aus den ersten Tagen der Unabhängigkeit 100.-
86 1-2ya Und 2yb(2), 5, Pracht Mi. 580.- 100.-
87 1ya/b Und 4 etwas hell, optisch Pracht Mi. 680.- 75.-
88 4-5 Pracht Mi. 300.- 90.-
90 6-7 Und 25A,C sowie Brit.Honduras 1 Mi. 316.- 30.-
92 11 Und 6-7, 9-12, 17(2)U, 24, 27C, Mi. über 370.- 50.-
93 11-12, 15 Und 16, 17Ac, 19, 20A,C, 23-24, 25A, 28A Mi. 236.- 45.-
94 21 Kab. Mi. 170.- 60.-
95 22 Pracht Mi. 1500.- 400.-
97 32 Und 33a/b, 38, Pracht Mi. 265.- 85.-
98 34a/b Pracht Mi. 280.- 100.-

<< Zurück | Vor >>

 

© 2004 Georg Bühler Nachfolger Briefmarken-Auktionen GmbH